Banner_01.jpg

Dimmen

Dimmen von Leuchtdioden ist sehr gut lösbar aber nur mit relativ komplexen Schaltungen realisierbar. Das Betriebsgerät muss die Platine so ansteuern, dass die LED gleichmässig dimmen, nicht flackern und auch nicht überlastet werden. Meistens wird dies durch Puls-Weiten-Modulation realisiert. Aber auch die entsprechende Reduktion des elektrischen Stromes wird als Lösung verwendet.

Die Soll-Vorgabe wird auf der Benutzerseite durch ein genormtes Signal vorgegeben. Verschiedene Signalformen sind verfügbar und werden im folgenden Kapitel beschrieben.

 

Zur Publikation: DIMMEN VON LED - GEWUSST WIE (energie schweiz)

 

 

 

 

zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.