Banner_06.jpg

Festkörperstrahler

Festkörperstrahler

Leuchtdioden, welche zur Familie der Festkörperstrahler gehören, werden alle traditionellen Lichtquellen ersetzen. Sie werden einerseits direkt und untrennbar in die Leuchte eingebaut und andererseits als Retrofit mit einem Sockel versehen, so dass sie im Austausch mit einer traditionellen Lichquelle eingesetzt werden können.

 

Was ist ein LED-Retrofit?

Unter LED-Retrofits versteht man LED-Retrofit-Lampen für den direkten Ersatz von Standardlampen. Das heisst Bauform und Sockel sind identisch und es muss keine zusätzliche Elektronik eingesetzt werden. Heute sind in der Regel die gängigsten Sockeltypen, Bauformen, Lichtfarben erhältlich.

 

Vorteile von LED-Retrofits:

  • Hohe Energieeinsparung
  • Echtes Glühlampen-Weiss mit 827
  • Gleichmässige Lichtverteilung/geringer Lichtstromabfall
  • Hohe Lebensdauer
  • Gute Farbwiedergabe
  • Dimmbar
  • Energieeffiziensklasse A+
  • Glühlampenersatz gemäss der Europäischen Öko-Design-Richtlinien (ErP)
  • Verschiedene Produkte haben zusätzliche Vorteile (siehe Datenblätter oder Angaben auf den Etiketten)

 

Auswahlkriterien für LED-Retrofits:

  • Sockel (E27, E14, GU4, GU5.3, GU10, G9 etc)
  • Bauform / Kolbenform (Kugelform, Kerzenform, Spot, Reflektor etc.)
  • Klarglas, Matt, Lichtfarbe
  • Spannung (230 Volt, 12 Volt (Gleich-und Wechselspannung)
  • Lichtstärke Lumen
  • Farbwiedergabe
  • Dimmbarkeit
  • Energieeinsparung, Enegieeffizienzklasse
  • Lebensdauer
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Ausstrahlungswinkel

 

LCC-Technologie

Die LCC-Technologie ist ein neues Verfahren zur Lichterzeugung. LCC-Leuchtmittel sind Retrofit-Leuchtmittel mit verschiedenen Sockeln. Mit der gleichen Technologie entstehen auch Leuchten für diverse Ansprüche. LCC steht für Laser Crystal Ceramics. Die Basis der LCCTechnologie bildet ein künstlicher Kristall, der durch Elektrolumineszenz Energie in sichtbares Licht umwandelt. Die LCC-Kristalle sind auf dem Chip als Linse angeordnet, die das Licht bündeln und für eine hohe Lichtausbeute sorgen. Im Vergleich zu LED-Lampen sind Effzienzsteigerungen von 20 – 30 % möglich.

Das Spektrum der LCC-Leuchtmittel ist dem der Glühlampe sehr ähnlich: Die Ra-Werte sind mit Ra > 90 sehr gut und vergleichbar mit der Qualität von Glühlampen. Die Leuchtmittel sind in verschiedenen Lichtfarben erhältlich. Vor allem rote Farben werden mit LCC-Leuchtmitteln sehr gut wiedergegeben. Die Lebensdauer liegt bei ca. 35’000 Std., genaue Angaben sind dem Herstellerdatenblatt zu entnehmen.

Spektrum von 1.1 A Energy World 3W

 

Das Wichtigste im Überblick

Lichtqualität: Warmweisses, brillantes Licht mit sehr guter Farbwiedergabe (Ra > 90) vergleichbar mit Glühlampenlicht.

Hohe Lebensdauer Die Lebensdauer eines LCC-Leuchtmittels kann bis zu 35’000 Stunden erreichen. Startverhalten LCC-Leuchtmittel starten sofort auf 100 % Lichtleistung.

Hohe Schaltfestigkeit: LCC-Leuchtmittel können mindestens 250’000 Mal ein- und ausgeschaltet werden.

Sockeltypen und Form: 230 V Standard Schraubsockel E27 oder E14 230 V Halogensockel GU10, 12 V Niedervoltsockel MR16, GY 6.35

Dimmbarkeit: LCC-Leuchtmittel 230 V, GU10 und 12 V, MR16 GY 6.35, etc. sind in dimmbarer Ausführung erhältlich.

 

Die Vorteile der LCC-Leuchtmittel:

  • Geringe Wärmeentwicklung (80 % Licht, 20 % Wärme)
  • Sehr gute Farbwiedergabe (Ra > 90)
  • Verschiedene Lichtfarben erhältlich (ww, nw, tw)
  • Geringe Leistungsaufnahme
  • Lange ebensdauer, ca. 35’000 Std.
  • Keine chadstoffe, giftfrei
  • Erschütterungsbeständig, robust
  • Einsetzbar von –30 bis +50 °C
  • Keine UV-Strahlung
  • Sehr geringe IR-Strahlung
  • Kein Elektrosmog (< 0,1 V/m)
  • Geprüft vom ESTI, eidgenössischen Starkstrominspektorat
  • Ökologischer Beitrag zur Senkung der CO2-Belastung
  • Unproblematische Entsorgung
  • Vorteile gegenüber LED-Retrofit-Leuchtmitteln
  • Optik, Erscheinungsbild (kein Kühlkörper notwendig)
    Höhere Lichtausbeute (> 100 lm/W)
  • Bessere Abstrahlcharakteristik
  • Angenehmere Farbcharakteristik
  • Bessere Farbwiedergabe
  • Keine Schadstoffe, giftfrei
  • Unproblematische Entsorgung

 

LCC im Vergleich zur Glühlampe

3 W LCC-Leuchtmittel entspricht einer 30-W-Glühlampe

5 W LCC-Leuchtmittel entspricht einer 50-W-Glühlampe

Die LCC-Technologie stellt vor allem aufgrund ihrer guten Lichtqualität eine Alternative zur Glühlampe dar. Ein mögliches Einsatzgebiet, bei dem die LCC-Lampe auch mit ihrer glühlampenähnlichen Optik punktet, ist in Designerleuchten mit sichtbaren Leuchtmitteln oder historischen Kristalllüstern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok