Banner_05.jpg

E-Etiketten

Energieverbrauchskennzeichnung von elektrischen Lampen und Leuchten (Anhang 3.3bis)

 

Geltungsbereich

 

a) Glühlampen (inklusive Halogenlampen)

 

 

FP Glüh Bild1 FP Glüh Bild2 FP Glüh Bild3

 

 

b) Leuchtstofflampen

FP Leuchtstoff Bild1

c) Hochdruckentladungslampen

 

FP Hochdruck Bild1 FP Hochdruck Bild2

 

d) LED-Lampen und LED-Module

 

 

FP LED Bild1 FP LED Bild2 FP LED Bild3

 

e) Leuchten, die für den Betrieb mit Lampen nach den Buchstaben a-d an Endbenutzerinnen und Endbenutzer vermarktet werden.

 

FP Leuchten Bild1 FP Leuchten Bild2 FP Leuchten Bild3

 

Beispiele von Energieetiketten

 

Etik Lampen Bild1                    Etik Leuchten Bild1 Etik Leuchten Bild2 Etik Leuchten Bild3
Beispiel Lampen   Beispiele Leuchten    

 

Auszug wichtige Bestimmungen zu 4. „Energieverbrauchskennzeichnung von elektrischen Lampen und Leuchten" (Anhang 3.3bis).

 

  • Verweis auf EU-Verordnung 874/2012

 

  • Übergangsbestimmungen nach EnV (Art. 4): 
      4.1 Geräte nach Ziffer 1, die die bis zum 31. Dezember 2013 geltenden Anforderungen an die Angabe des Energieverbrauchs und die Kennzeichnung erfüllen, dürfen bis zum 31. Dezember 2014 in Verkehr gebracht und bis zum 31. Dezember 2015 abgegeben werden.
  4.2 Geräte nach Ziffer 1, welche bis zum 31. Dezember 2013 keine Anforderungen an die Angabe des Energieverbrauchs und die Kennzeichnung erfüllen mussten, dürfen bis zum 31. Dezember 2014 in Verkehr gebracht und bis zum 31. Dezember 2015 abgegeben werden.

 

Zusätzlich zur EU-Verordnung werden Energieeffizienzetiketten auch für Leuchten bestimmt für Endbenutzer verlangt.

 

Etik Leuchten Bild4 Etik Leuchten Bild5 Etik Leuchten Bild6 neu   Etik Leuchten Bild7
Etik Leuchten Bild8 Etik Leuchten Bild9

Beispiele Etiketten für Leuchten

 

Zusammenfassung

  • Verkaufsverpackungen müssen mit einer Energieetikette versehen sein, diese Etikette muss auch an den Austellungsexemplare, auf der Verkaufsverpackung und in den Verkaufsunterlagen (Prospekt, Bedienungsanleitung usw.) erscheinen.
  • Übergangsfrist für Inverkehrbringer bis 31.12.2014, für Abgeber bis Ende 2015.

 

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok