Was sind Normen und Richtlinien

Grundsätzlich sind Normen oder Richtlinien Empfehlungen und ihre Anwendung freiwillig. Das schweizerische Bundesgericht betrachtet Normen und Richtlinien als Ausdruck des technischen Standes. Normen und Richtlinien erhalten somit auch rechtliche Wirkung. Sie werden von Gerichten als Beurteilungsgrundlagen eines Falles beigezogen. Dieser Ansatz ermöglicht eine sachgerechte Lösung von Einzelfällen.Normen und Richtlinien setzen also Standards für Produkte aber auch Prozesse. Normen und Richtlinie haben unterschiedliche Reichweiten:

Weitere Informationen finden Sie unter Kleines 1x1 der Normung.

 

Normen

 

 

zurück