Banner_01.jpg
Bildungszentrum Arbon
Das Bildungszentrum in Arbon wurde im Jahr 1975 erstellt. Das Gebäude dient als Berufsschule. Die elektrischen Bauteile der bestehenden Beleuchtung sind in die Jahre gekommen. Der Aufwand für den Unterhalt wurde immer grösser. Im Zuge einer gesamten Gebäudesanierung soll auch die ganze Beleuchtung erneuert werden. Das Beleuchtungsniveau ist mehrheitlich bereits normgerecht. Die bestehenden Deckenaufbauleuchten werden durch lineare Deckeneinbauleuchten ersetzt. Diese sind energieeffizienter und besser entblendet.
Adresse/Ort
Bildungszentrum Arbon, Standstrasse 2, 9320 Arbon
Bauherr
Hochbauamt des Kantons Thurgau, Frauenfeld
Lichtplaner
preluce ag, Frauenfeld
Inbetriebnahme
2016
Projektart
Umbau
 
alt
neu
Leuchtmittel
LED
Typ
--
Anzahl Leuchten
924
1260
Leistung (W)
81
23
Installierte Leistung (kW)
74,8
29,0
Installierte Leistung / m2
20
8
Jahresstromverbrauch (kWh)
187'572
70'025
Energiekosten (1 Jahr/Fr bei 20Rp/kWh)
37'514
14'005
Lampenersatz (1 Jahr/Fr)
0
0
Jahresbetriebskosten (Fr)
37'514
14'005
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok